Copyright © Eleven Beauty Cindy Kaczmarczyk 2020 | created by BezPoprawek

... Find the right frame. Nun habt Ihr eure Augenbrauen die letzten Wochen in Ruhe gelassen, sie mit regelmäßigen Rizinusöl-Streicheleinheiten verwöhnt und sie danken es euch, indem sie langsam aber sicher wieder wachsen? Super, denn dann können wir uns jetzt um die Form kümmern.

Das ist ein sehr wichtiger Schritt, denn die Augenbrauen sind sozusagen der Rahmen für dein Gesicht. Dabei ist es wie mit einem Kunstwerk: Im falschen Rahmen kommt es nicht richtig zur Geltung, wie ihr hier sehen könnt:

 

Nun ist es möglich, den richtigen Schwung anhand der Gesichtsform zu bestimmen. So passen leicht gebogene Augenbrauen am besten zu ovalen Gesichtern während ein rundes Gesicht mit hohen Bögen weniger voll wirkt.

Die bessere, weil genauere und individuellere Art, die ideale Form für dich herauszufinden, ist jedoch die Drei-Punkte-Methode, die ich euch hier zeige:

 

STEP 1:

 

Nimm dir einen Stift zur Hand und blicke geradeaus in einen Spiegel. Leg den Stift senkrecht an deinem Nasenflügel an, führe ihn am inneren Augenwinkel vorbei bis hoch zur Augenbraue. Dort, wo der Stift deine Braue trifft, ist der Anfangspunkt. Mach dort einen kleinen Kajal-Strich, um die Stelle zu markieren.

 

STEP 2:

 

Lege nun den höchsten Punkt deiner Augenbrauen fest. Den Stift hältst du wieder an deinen Nasenflügel, drehst ihn aber dieses Mal schräg nach oben, so dass er über die Mitte deiner Pupille verläuft. Markiere auch hier den Punkt, an dem Stift und natürliche Augenbraue sich überschneiden.

 

STEP 3:

 

Zuletzt findest du den Endpunkt. Dafür drehst du den Stift am Nasenflügel noch weiter schräg nach außen, bis er entlang deines äußeren Augenwinkels verläuft und setzt auch dort wieder einen feinen Strich. Diese drei Punkte kannst du leicht verbinden und alles, was sich außerhalb der Form befindet, entfernen.

 

Zuletzt perfektionierst du deine Augenbrauen, indem du fehlende Härchen nachzeichnest. Das geht mit einer Pomade und einem schmalen, leicht angeschrägten Pinsel oder mit einem Augenbrauenstift am besten. Achte darauf, diesen vor jeder Benutzung gut anzuspitzen, damit die Striche so fein wie deine natürlichen Augenbrauenhärchen werden. Zum Schluss kämmst du mit dem Wimpernbürstchen darüber. Für besseren Halt kannst du sie abschließend mit einem Gel fixieren.

 

All denjenigen, denen das zu viel Aufwand und das Nachmalen zu mühsam ist, zeige ich im kommenden Blogpost in zwei Wochen eine tolle Alternative, die länger hält und noch pflegeleichter ist ;)

 

Wir lesen uns!

Bis dahin, alles Liebe, eure Cindy

 

PRODUKTE: 

PINSEL: Jacks Beauty Line 

AUGENBRAUENSTIFT: NYX in Farbe Taupe
AUGENBRAUENGEL: E.l.f Cosmetics 

 

PHOTOS: Epic Studios

REDAKTION: Cindy Kaczmarczyk & Carmen Dörfler 

 

Your face is a work of art

19 kwietnia 2020